SWF SummerCamp 2020

SWF SummerCamp 2020

Mit dem »SummerCamp« haben wir in 2019 ein neues Format gestartet, das dazu dient, fernab des Führungs- und Beratungsalltags grundlegende Organisations- und Managementfragen zu diskutieren und zu reflektieren. Es ist als ein Denklabor angelegt, in dem Zeit und Raum ist, unwahrscheinliche Verknüpfungen herzustellen: aktuell diskutierte Organisationsansätze mit eigenen und fremden [Beratungs-]Erfahrungen, Empirie mit Theorie … Im experimentellen Austausch mit Gleichgesinnten wollen wir die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass jenseits flüchtiger Modeerscheinungen Neues entsteht. – Das Camp findet jährlich mit jeweils neuen Schwerpunktsetzungen statt.

Schwerpunkt 2020: Back to the roots

Im Kern die Theorie! – Wer als BeraterIn langfristig wirksam werden will, ist gut beraten, sich mit Theorien auszustatten, in denen grundlegende Fragen des Organisierens, des Kommunizieren oder auch des Entscheidens behandelt werden. Und wer ein wenig dieser Theorie zur Hand hat, kann in der Beratung Verknüpfungen herstellen, die dem Kunden nicht zur Verfü- gung stehen. Er kann das leisten, was man als »anschlussfähige Irritation« und damit als Ziel jedweder systemischer Intervention bezeichnen kann: Sei es in der [Gesprächs-]Situation, in der Gestaltung der Beratungsbezie- hung, in dem Entwerfen einer längerfristigen Interventionsarchitektur oder auch in der Weiterentwicklung derzeit diskutierter New Work-Ansätze!
Wir werden die Zeit nutzen, um uns mit Klassikern der Systemtheorie und der Organisationstheorie zu beschäftigen [z.B. Bateson, Goffmann, Weick, March und Luhmann]. Anhand kürzerer, klassischer Aufsätze werden wir uns vertraut machen mit den Theorien und so »ausgerüstet« auf aktu- elle, neuere Organisationsansätze schauen. Unter anderem werden wir empirisch anknüpfen an die Ergebnisse des laufenden Forschungsprojekts »New Organizing« und ansonsten den Vertiefungsanliegen der Teilneh- menden folgen.
Man traut es sich kaum zu schreiben, aber der gute alte, immerfort aktuelle Spruch: »Nichts ist praktischer als eine gute Theorie« [Kurt Lewin] wird zum Leitgedanken der 3,5 Tage. Das Camp ist gedacht für BeraterInnen und Führungskräfte, die Spaß am Denken und Interesse an der Weiterent- wicklung des professionellen Selbstverständnisses im Kreise Gleichgesinnter haben.

Ort
Wien, Springer Schlössl

Kursleiter
Torsten Groth, Christina Grubendorfer, Stefan Günther, Gerhard Krejci

Gastreferent
Athanasios Karafillidis

19. 08.2020

Details

Beginn: 19.08.2020, 17:00
Ende: 22.08.2020, 13:00
Adresse: Simon, Weber and Friends GmbH Frau Elvira Schwebler Vangerowstr. 14 69115 Heidelberg
Art der Veranstaltung: Tagung
Ticketkauf: https://www.simon-weber.de/veranstaltungen/swf-summercamp-2020/

Veranstalter

Name des Veranstalters: Simon, Weber and Friends GmbH
E-Mail: info@simon-weber.de
© 2019 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.