Einladung ins Wunderland - Systemische Feedback- und Interventionstechniken
Carmen Beilfuß

Einladung ins Wunderland

Systemische Feedback- und Interventionstechniken

268 Seiten, 59 Farbabb., Kt, 2. Aufl. 2017 29,95 € ISBN 978-3-89670-856-4 Thema: Systemische Therapie und Beratung Trockene Sammlungen mit systemischem Handwerkszeug für Therapie und Beratung gibt es inzwischen reichlich. Viele davon lassen einen entscheidenden Punkt außer Acht: Professionelle... Weiterlesen

Trockene Sammlungen mit systemischem Handwerkszeug für Therapie und Beratung gibt es inzwischen reichlich. Viele davon lassen einen entscheidenden Punkt außer Acht: Professionelle Helfer müssen ein hohes Maß an Kreativität aufbringen, um ihre Klienten und Patienten erfolgreich unterstützen zu können.

Carmen Kindl-Beilfuß führt mit diesem Buch durch ein „Wunderland“ fantasievoller, überraschender und hoch wirksamer Feedback- und Interventionstechniken, das man als Leser gar nicht mehr verlassen möchte. Der Weg führt dabei über alle Stationen des Beratungs- bzw. Therapieprozesses: von der Stoffsammlung durch Fragen über das Bilden von Hypothesen und die Planung von Interventionen bis zur Architektur von Lösungen und der Struktur von Kommentaren und Feedback.

Die vorgestellten Interventionen, Übungen und Techniken sind einerseits ausgefeilt und praxiserprobt, sodass sie 1:1 in die eigene Praxis übernommen werden können. Gleichzeitig sind sie so offen und flexibel angelegt, dass sie Therapeuten, Coachs und Beratern den Zugang zu eigenen Einfällen und Lösungen erschließen. Folgen Sie einfach dem weißen Kaninchen!

„Viele systemische TherapeutInnen und AusbilderInnen vertreten eher eine karge und sparsame Rückmeldepraxis. Wem dies zu mager ist und wer seine Rückmeldungen gerne farbig, durchaus auch blumig, in bildreicher Sprache und ausführlich gestalten möchte, findet bei Carmen Kindl-Beilfuß eine Fülle von Anregungen.“Lilo Schmitz, socialnet.de, 30.11.2012,Einladung ins Wunderland‘ eignet sich für erfahrene Psychotherapeuten/-innen, denen Lust und Laune am Job abhanden gekommen ist, oder Studierenden entsprechender Fachrichtungen, die sich fragen, wie sie mit den Inhalten des Studiums hinterher in der Psychotherapie arbeiten sollen. […]Wer der ,Einladung ins Wunderland‘ folgt, liest ein phantastisch kreativ geschriebenes, sehr unterhaltsames und anregendes Buch mit Nebenwirkungen. Schnell wird deutlich, dass es bestimmt kein Leichtes ist, der Größe und Genialität der Autorin zu folgen. […]Das Wunderland ist garantiert ein Land ohne Burn-out, Depressionen, Überforderungsgefühle und Stress – kreative Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen.“, Kirsten Oleimeulen, socialnet.de, 8.1.2013

Zusatzmaterial erhältlich

Carmen Beilfuß

Carmen Beilfuß, Dr. phil., Dipl.-Psych.; Psychologische Psychotherapeutin, Lehrtherapeutin, Supervisorin; seit 1987 im Bereich Einzel-, Paar- und Familientherapie in ambulanten und stationären Kontexten tätig; Forschungsprojekte und Lehraufträge an der Fachhochschule und der Universität Magdeburg zu den Themen Systemische Therapie, Verhaltenstherapie, Gesprächstherapie und Klinische Hypnose; Gründerin und Leiterin des Instituts für systemische Forschung, Therapie und Beratung (ISFT) Magdeburg; Lehrtherapeutin des Helm-Stierlin-Instituts Heidelberg (hsi); seit 1996 eigene psychotherapeutische Praxis; seit 2013 Leiterin der Ambulanz für seelische Gesundheit in Magdeburg. Veröffentlichungen u. a. „Fragen können wie Küsse schmecken. Systemische Fragetechniken für Anfänger und Fortgeschrittene“ (6. Aufl. 2015) und „Einladung ins Wunderland. Systemische Feedback- und Interventionstechniken“ (2012)

Homepage

Die liebevoll und abwechslungsreich gestalteten Kreativvorlagen aus dem Buch, die Ihnen den Praxisalltag enorm erleichtern, sind hier erhältlich. So können Sie z. B. den Lebensbaum Ihren Klienten zum Ausfüllen mitgeben oder einen Orden ausschneiden und für eine besondere Leistung in der Therapie verleihen. Weitere Erklärungen und Einsatzmöglichkeiten finden Sie im Buch.

Übersicht
  1. Am Ende des Tag es (6 Blätter)
  2. Blüten (2 Blätter)
  3. 6 Danke-Kärtchen (1 Blatt)
  4. Lebenshaus (1 Blatt)
  5. Liebesbaum (beschriftet / unbeschriftet / Ausschneidevorlage) (3 Blätter)
  6. Bibliothek der Gefühle (beschriftet / unbeschriftet) (2 Blätter)
  7. Blumen-Brille (1 Blatt)
  8. 3 Möglichkeiten (1 Blatt)
  9. Familienobelisk (farbig/ Schwarz-weiß) (2 Blatt)
  10. Fee des Lächelns (1 Blatt)
  11. Füsse (1 Blatt)
  12. Verleihung des Goldenen Apfels (2 Blätter)
  13. Herztapete (2 Blätter)
  14. Genussinsel (1 Blatt)
  15. Glückskleeblatt (1 Blatt)
  16. Knoten (1 Blatt)
  17. Kompass (beschriftet / unbeschriftet) (2 Blätter)
  18. Lebenspanorama (1 Blatt)
  19. Flacon für Liebeselixier und Erfolgsduft (1 Blatt)
  20. 2 verschiedene Orden (1 Blatt)
  21. Medaille (1 Blatt)
  22. Roter Faden (1 Blatt)
  23. Schiff mit weißen Segeln (1 Blatt)
  24. 2 Schlüssel zum Abschließen und Schlüssel zum Öffnen (1 Blatt)
  25. Sechs unmögliche Ideen (1 Blatt)
  26. Schlüssel (einzeln) (1 Blatt)
  27. Schmetterlinge und Schmetterlingsintervention (2 Blätter)
  28. Stern (1 Blatt)
  29. Superbussis (1 Blatt)
  30. Wunschzettel (verschieden coloriert) (2 Blätter)
  31. Vom Start zum Ziel (1 Blatt)
  32. 6 Banderolen zum Verschenken von Zeit (2 Blätter)
  33. Alice im Wunderland – Alice: Verführung zu unmöglichen Gedanken (1 Blatt)
  34. Alice im Wunderland – Die Grinsekatze: Nicht alle Probleme lassen sich mit einem Lächeln lösen (1 Blatt)

Arbeitsblätter

Mit Klick auf den Button „Lesermeinung absenden“ erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden.
* Pflichtfelder, Datenschutzbestimmungen
  1. Ich finde das Buch sehr interessant und praxisnah, aber es wäre korrekter, wenn sie im Buch (S. 267) bereits klar mitteilen würden, dass die Online-Materialien kostenpflichtig sind.
  2. Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube an schönen, kreativen Übungen und Interventionen für den Praxisalltag.
    Ohne zu zögern bin ich gerne Alice und dem weißen Kaninchen ins Wunderland gefolgt und habe mich von der charmanten und bildhaften Sprache der Autorin bezaubern und inspirieren lassen.
    Das Buch ist voll von wundervollen Ideen und neuer Denkanstöße! Ein Gewinn für jeden Therapeuten!
Zum Seitenanfang
1 verwandter Artikel
4 weitere Artikel von diesem Autor
140 weitere Artikel zum Thema Systemische Therapie und Beratung