Ein Kind – warum nicht auch für uns? - Gut beraten bei unerfülltem Kinderwunsch
Elke Eyckmanns, Markus Merzenich, Frank Nawroth

Ein Kind – warum nicht auch für uns?

Gut beraten bei unerfülltem Kinderwunsch

Unter Mitarbeit von Ralf Nauert und Ralf Böhm
236 Seiten, Kt, 2013
19,95 € ISBN 978-3-89670-861-8 Thema: Psychologie/Psychotherapie , Hypnose und Hypnotherapie Reihe: Carl-Auer LebensLust Stimulation, Insemination, In-vitro-Fertilisation – wenn Paare auf natürlichem Weg kein Kind bekommen, stehen sie vor einem schier unüberwindbaren Berg von Fragen, Entscheidungen... Weiterlesen

Stimulation, Insemination, In-vitro-Fertilisation – wenn Paare auf natürlichem Weg kein Kind bekommen, stehen sie vor einem schier unüberwindbaren Berg von Fragen, Entscheidungen und Gefühlen.

Dieses Buch berät und begleitet ungewollt kinderlose Paare auf umfassende Weise: Es vermittelt zum einen das notwendige medizinische Fachwissen über den Ablauf einer Kinderwunschbehandlung und gibt Informationen zu (versicherungs)rechtlichen Voraussetzungen und Bedingungen.

Der Schwerpunkt liegt jedoch auf der psychologischen Unterstützung eines Paares in den unterschiedlichen Phasen der Kinderwunschbehandlung. Gezielte Übungen und Anleitungen zur Selbstreflexion helfen den Partnern, Entscheidungen gut vorzubereiten und eine eigene Position zu finden. Auch für den Fall, dass die Kinderwunschbehandlung erfolglos bleibt, gibt das Buch Denkanstöße zu einem zufriedenen Leben.

Das große Einfühlungsvermögen, das dieses Buch auszeichnet, entsteht auch aus der Zusammensetzung des Autorenteams: Als Psychologin, als Reproduktionsmediziner, als Biologe, als Anwalt oder als Betroffene bringen die Autoren ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre spezielle Sichtweise zum Wohl der beratenen Paare ein.

Elke Eyckmanns, © Nadira Arkounanis
© Nadira Arkounanis

Elke Eyckmanns, Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie, Hypnose und systemische Familientherapie. Seit 1995 selbstständig in eigener Praxis; Schwerpunkt: Arbeit mit ungewollt kinderlosen Frauen und Paaren. Mutter von Zwillingen, die 2006 nach vorhergehender ICSI-Behandlung geboren wurden.

Markus Merzenich

Markus Merzenich, Dr. med., absolvierte seine Ausbildung zum Reproduktionsmediziner bei einem der Pioniere der künstlichen Befruchtung (Prof. Rjosk in München). Seit 2004 leitet er das Kinderwunschzentrum Köln und ist seit 2006 ärztlicher Direktor der Praxisklinik Schönhauser Strasse in Köln. Seit 2011 ist er Geschäftsführer der Fertisafe GmbH in Köln, die sich auf das Tieffrieren von Ei- und Samenzellen spezialisiert hat.

Frank Nawroth

Frank Nawroth, Prof. Dr. med., war 1999–2004 Oberarzt und Leiter der Abteilung für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin an der Universitätsfrauenklinik zu Köln. Seit 2008 ist er dort außerplanmäßiger Professor für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Seit 2010 Tätigkeit im Zentrum für Endokrinologie, Kinderwunsch und Pränatale Medizin im Barkhof, amedes Hamburg.

3 verwandte Artikel
80 weitere Artikel zum Thema Psychologie/Psychotherapie
47 weitere Artikel aus der Reihe Carl-Auer LebensLust