lieferbar
Verfügbare Medien
Anne Hassel, Eva Künzel

Der kleine Hamster will nicht hamstern

„Hamster müssen hamstern, sonst sind es keine Hamster!“ so doziert der große Hamster. Aber der kleine Hamster hat keine Lust, sich sinnlos und im Übermaß die Backen vollzustopfen.
ISBN 978-3-96843-012-6 38 Seiten, Gb, 2020 Format: 24 x 24 cm ab 3 Jahren. Aufl. Erscheinungsdatum 18.06.2020
Bitte Medium wählen:
Buch
19,95 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Dieses Buch ist Teil der Reihe Carl-Auer Kids

Buchbeschreibung

„Hamster müssen hamstern, sonst sind es keine Hamster!“, so doziert der große Hamster. Aber was zu viel ist, ist zu viel! Der kleine Hamster hat auf jeden Fall keine Lust, sich sinnlos und im Übermaß die Backen vollzustopfen. Er teilt lieber mit den anderen Tieren. Und das ist weise, denn für ihn und den großen Hamster kommt - wie für jeden - der Zeitpunkt, wo sie die Hilfe anderer brauchen.

Auszeichnungen und Stimmen

„Wir empfehlen dieses schöne Buch allen die gern Teilen und Freigeistern ab etwa 3 Jahren." - Lovelybooks

„Hamstern will gelernt sein! Wer könnte das besser als die Hamster? Sie sammeln Vorrat um Vorrat, damit sie in schlechten Zeiten genug haben. Genauso sammeln der große und der kleine Hamster in dem Bilderbuch „Der kleine Hamster will nicht hamstern“ Körner, Mais und andere feine Sachen. Sie häufen so viele Vorräte an, dass die anderen Tiere leer ausgehen - denn alles, aber auch wirklich alles ist schon in die Kammern der Hamster gewandert. Als die Tiere die Hamster um Hilfe bitten, verschließt der große Hamster sein Herz. Aber nicht der kleine Hamster. Wieder und wieder gibt er von seinen gesammelten Vorräten etwas ab. Diese Großzügigkeit sollte sich noch als richtig erweisen. Denn kurz vor dem Einbruch des Winters donnert ein Traktor über das Feld. In der Hamster-Welt gibt es ein heftiges Erdbeben und der Eingang zur Höhle mit all den Vorräten wird verschüttet. Was nun? Da kommen all die Tiere, mit denen der kleine Hamster geteilt hat - und sie helfen, den Eingang der Höhle freizulegen. Der große Hamster ist beschämt, aber dann gibt er zu: „Hamster müssen hamstern, sonst sind es keine Hamster. Aber manchmal müssen sie wissen, wann sie genug gehamstert haben.“ Mit diesem Buch kann man mit Kindern gut über das Teilen sprechen. Ein gutes Buch in Corona-Zeiten - für kleine und große Leute." - Rhein-Neckar-Zeitung

„Freundlichkeit zahlt sich aus. Diese Einsicht bringt das kunterbunte Vorlesebuch „Der kleine Hamster will nicht hamstern“ ohne erhobenen Zeigefinger den kleinen Zuhörern nahe. Der große und der kleine Hamster gehen das ganze Jahr auf Futtersuche, um für ihren Winterschlaf gewappnet zu sein. Obwohl ihre Vorratskammer schon aus allen Nähten platzt, will der große Hamster anderen Tieren von seiner Ausbeute nichts abgeben." - Main-Echo

„Ein tolles Bilderbuch mit wundervollen Grafiken in dezenten, nächtlichen Naturtönen. Gleichzeitig wird die Moral von der Geschichte bereits von den Kleinsten verstanden. Sehr gerne zu empfehlen.“ - ekz.bibliotheksservice

„Die Moral von der Geschichte ist eindeutig, aber unaufdringlich. Und vor allem mit herrlichen Zeichnungen dargestellt, es ist eine Freude in die Gesichter der Tiere zu schauen und die Lebensmittelvorräte zu entdecken. Und wer genau hinschaut, entdeckt auch die weiße Papier-Rolle, die ja im Frühjahr 2020 vor dem Corona-Lockdown so begeht war.“ - Christian Meyn-Schwarze

„Das großformatige Bilderbuch mir den sympathischen Illustrationen kann sehr gut in der Gruppe angeschaut werden. Der Text ist kurz und gut verständlich. Anne Hassel und Eva Künzel haben ein sehr schönes Kinderbuch auf den Büchermarkt gebracht. Es wird sicher eines der Lieblingsbücher in eurer Kita werden.
Fazit: Ein wunderbares Bilderbuch mit einer klaren Botschaft. Sehr empfehlenswert!“ - SKG-Forum

Autor:innen

Anne Hassel

Anne Hassel ist freie Autorin. Sie schreibt seit vielen Jahren Geschichten für Kinder, die in Büchern und Zeitschriften erschienen sind. Sie freut sich riesig, wenn diese die Fantasie der kleinen LeserInnen anregen. Sie liest in Kindergärten und Schulen und schreibt auch Theaterstücke für Kinder.

Illustrator:innen

Eva Künzel

Eva Künzel studierte Illustration an der Ruhrakademie in Schwerte und verwirklicht heute ihren Traum, vom Zeichnen zu leben. Neben (Kinder-)Büchern illustriert Eva Künzel auch Kinderspiele.

Videos

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Buchbeschreibung

„Hamster müssen hamstern, sonst sind es keine Hamster!“, so doziert der große Hamster. Aber was zu viel ist, ist zu viel! Der kleine Hamster hat auf jeden Fall keine Lust, sich sinnlos und im Übermaß die Backen vollzustopfen. Er teilt lieber mit den anderen Tieren. Und das ist weise, denn für ihn und den großen Hamster kommt - wie für jeden - der Zeitpunkt, wo sie die Hilfe anderer brauchen.

Auszeichnungen und Stimmen

„Wir empfehlen dieses schöne Buch allen die gern Teilen und Freigeistern ab etwa 3 Jahren." - Lovelybooks

„Hamstern will gelernt sein! Wer könnte das besser als die Hamster? Sie sammeln Vorrat um Vorrat, damit sie in schlechten Zeiten genug haben. Genauso sammeln der große und der kleine Hamster in dem Bilderbuch „Der kleine Hamster will nicht hamstern“ Körner, Mais und andere feine Sachen. Sie häufen so viele Vorräte an, dass die anderen Tiere leer ausgehen - denn alles, aber auch wirklich alles ist schon in die Kammern der Hamster gewandert. Als die Tiere die Hamster um Hilfe bitten, verschließt der große Hamster sein Herz. Aber nicht der kleine Hamster. Wieder und wieder gibt er von seinen gesammelten Vorräten etwas ab. Diese Großzügigkeit sollte sich noch als richtig erweisen. Denn kurz vor dem Einbruch des Winters donnert ein Traktor über das Feld. In der Hamster-Welt gibt es ein heftiges Erdbeben und der Eingang zur Höhle mit all den Vorräten wird verschüttet. Was nun? Da kommen all die Tiere, mit denen der kleine Hamster geteilt hat - und sie helfen, den Eingang der Höhle freizulegen. Der große Hamster ist beschämt, aber dann gibt er zu: „Hamster müssen hamstern, sonst sind es keine Hamster. Aber manchmal müssen sie wissen, wann sie genug gehamstert haben.“ Mit diesem Buch kann man mit Kindern gut über das Teilen sprechen. Ein gutes Buch in Corona-Zeiten - für kleine und große Leute." - Rhein-Neckar-Zeitung

„Freundlichkeit zahlt sich aus. Diese Einsicht bringt das kunterbunte Vorlesebuch „Der kleine Hamster will nicht hamstern“ ohne erhobenen Zeigefinger den kleinen Zuhörern nahe. Der große und der kleine Hamster gehen das ganze Jahr auf Futtersuche, um für ihren Winterschlaf gewappnet zu sein. Obwohl ihre Vorratskammer schon aus allen Nähten platzt, will der große Hamster anderen Tieren von seiner Ausbeute nichts abgeben." - Main-Echo

„Ein tolles Bilderbuch mit wundervollen Grafiken in dezenten, nächtlichen Naturtönen. Gleichzeitig wird die Moral von der Geschichte bereits von den Kleinsten verstanden. Sehr gerne zu empfehlen.“ - ekz.bibliotheksservice

„Die Moral von der Geschichte ist eindeutig, aber unaufdringlich. Und vor allem mit herrlichen Zeichnungen dargestellt, es ist eine Freude in die Gesichter der Tiere zu schauen und die Lebensmittelvorräte zu entdecken. Und wer genau hinschaut, entdeckt auch die weiße Papier-Rolle, die ja im Frühjahr 2020 vor dem Corona-Lockdown so begeht war.“ - Christian Meyn-Schwarze

„Das großformatige Bilderbuch mir den sympathischen Illustrationen kann sehr gut in der Gruppe angeschaut werden. Der Text ist kurz und gut verständlich. Anne Hassel und Eva Künzel haben ein sehr schönes Kinderbuch auf den Büchermarkt gebracht. Es wird sicher eines der Lieblingsbücher in eurer Kita werden.
Fazit: Ein wunderbares Bilderbuch mit einer klaren Botschaft. Sehr empfehlenswert!“ - SKG-Forum

Autor:innen

Anne Hassel

Anne Hassel ist freie Autorin. Sie schreibt seit vielen Jahren Geschichten für Kinder, die in Büchern und Zeitschriften erschienen sind. Sie freut sich riesig, wenn diese die Fantasie der kleinen LeserInnen anregen. Sie liest in Kindergärten und Schulen und schreibt auch Theaterstücke für Kinder.

Illustrator:innen

Eva Künzel

Eva Künzel studierte Illustration an der Ruhrakademie in Schwerte und verwirklicht heute ihren Traum, vom Zeichnen zu leben. Neben (Kinder-)Büchern illustriert Eva Künzel auch Kinderspiele.

Videos

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben

Bücher von Anne Hassel

© 2021 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.