Krebs – vom Diagnoseschock zum besonnenen Handeln - Hilfe für Erkrankte und ihre Angehörigen
Lutz Wesel

Krebs – vom Diagnoseschock zum besonnenen Handeln

Hilfe für Erkrankte und ihre Angehörigen

127 Seiten, Kt, 17,95 € ISBN 978-3-8497-0188-8 Thema: Beratung/Coaching/Supervision Reihe: Carl-Auer LebensLust Die Diagnose „Krebs“ ist nicht nur für Betroffene, sondern auch für deren Angehörige ein Schock. In ihrer Folge entstehen viele Fragen: Welche Behandlung gibt es? Schul- oder... Weiterlesen

Die Diagnose „Krebs“ ist nicht nur für Betroffene, sondern auch für deren Angehörige ein Schock. In ihrer Folge entstehen viele Fragen: Welche Behandlung gibt es? Schul- oder Alternativmedizin? Werde ich wieder gesund, und vor allem: wie?


Lutz Wesel, Arzt für Allgemeinmedizin, Psychotherapeut und Psychoonkologe, hat vor einigen Jahren selbst eine schwere Krebserkrankung überstanden. In diesem Buch fasst er übersichtlich und gut verständlich zusammen, was man als Patient oder Angehöriger wissen muss, um gute und sichere Entscheidungen treffen und besonnen die richtigen Maßnahmen ergreifen zu können.

Das Buch informiert über Schulmedizin und Komplementärmedizin, gibt Tipps, wie man mit Ärzten und Angehörigen kommuniziert, und zeigt, was man als Patient selbst tun kann, um wieder gesund zu werden. Es bahnt Verständnis, nimmt die Angst, macht Mut und gibt Zuversicht. Eine Checkliste hilft, die notwendigen Schritte zu planen. Ein Servicekapitel gibt Hinweise auf Institutionen, Spezialkliniken, Krebsinformationsdienste, Selbsthilfegruppen und weiterführende Literatur.

„Dieses Buch sollte als Erste-Hilfe-Fibel sowohl von Betroffenen als auch ihren nächsten Angehörigen gelesen werden. Kurz und präzise werden die notwendigen Informationen mit großem Einfühlungsvermögen dargelegt. Männer wie Frauen werden sehr gut angesprochen. Hätte ich es gleich nach meiner Diagnose in die Hand bekommen, wären nicht nur meine Nerven, sondern auch die meiner Nächsten geschont worden.“Suzanne B.

Lutz Wesel

Lutz Wesel, Dr. med.; Studium der Humanmedizin in Straßburg, Berlin und Zürich; Facharztausbildung in Allgemeinmedizin und Psychotherapie; niedergelassen seit 1986 in Praxisgemeinschaft mit der Frauenärztin Gabriele Lindner-Wesel. Schwerpunkte: Allgemeinmedizin, Präventionsmedizin, Männermedizin, Lösungsorientierte Kurzzeittherapie, Psychosomatik, Psychoonkologie, Hypnotherapie, achtsamkeitsbasierte Methoden, Arzt-Patienten-Kommunikation.

Homepage
Mit Klick auf den Button „Lesermeinung absenden“ erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden.
* Pflichtfelder, Datenschutzbestimmungen
  1. Ein wirklich gelungenes Werk! Ein kurzweiliges Buch, mit unglaublich vielen hilfreichen Hinweisen, knappen, prägnanten medizinischen Erklärungen und einer klaren Haltung und Empfehlung für Suchende. Die Schlagworte in den Kästen empfinde ich als hervorragend zusammengefasst und für querlesende Diagnosegeschockte genial.
    Vielen Dank für dieses wahrhaftige Geschenk!
  2. Volltreffer!

    Dieses Buch ist ein „Must have“ für jede-n Krebspatienten/in!
    Der Autor gibt einen ebenso breiten, wie verständlichen Überblick über das Phänomen Krebs, Diagnostik, Stadien, Prognosen, schulmedizinische- und komplementäre Therapien, nennt Quellen, wo man gute Informationen und Hilfe bekommt und wo eben nicht u.v.a.m.
    Das Buch informiert, beruhigt, macht Mut, gibt Hoffnung und versetzt die Leser in die Lage, die notwendigen Entscheidungen auf einer gesunden Wissensgrundlage zu treffen.
    Besonders beeindruckt die Kombination aus herzlicher, patientennaher Sprache bei gleichzeitig wissenschaftlicher guter Grundlage.
    Auch für Ärzte, die mit Krebspatienten zu tun haben, ist das Buch ein großer Nutzen, da es ihnen viel Arbeit und Zeit für die notwendige Aufklärung und Beruhigung ihrer Patienten abnehmen kann.
Zum Seitenanfang
2 verwandte Artikel
2 weitere Artikel von diesem Autor
109 weitere Artikel zum Thema Beratung/Coaching/Supervision
57 weitere Artikel aus der Reihe Carl-Auer LebensLust