Ansgar Röhrbein

Mit Lust und Liebe Vater sein

Gestalte die Rolle deines Lebens

197 Seiten, Kt, 17,95 € ISBN 978-3-89670-732-1 Thema: Beratung/Coaching/Supervision Reihe: Carl-Auer LebensLust Väter sehen sich heutzutage einer Vielzahl von Erwartungen gegenüber – sie sollen einen liebevollen Umgang mit den Kindern pflegen, im Haushalt präsent sein, ihrer Partnerin gerecht... Weiterlesen

Väter sehen sich heutzutage einer Vielzahl von Erwartungen gegenüber – sie sollen einen liebevollen Umgang mit den Kindern pflegen, im Haushalt präsent sein, ihrer Partnerin gerecht werden und neben dem Beruf auch die freie Zeit sinnvoll nutzen. Wie schafft man(n) das alles, ohne dabei selbst auf der Strecke zu bleiben?

Ansgar Röhrbein lädt Väter zu einer persönlichen Standortbestimmung ein. Dabei wird das Erbe der Vor-Väter genauso beleuchtet wie die eigene Partnerschaft, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die Erziehung der Kinder. Der erfahrene Familientherapeut zeigt, wie sich die Vaterrolle über die verschiedenen Familienphasen verändert und wie man sie jeweils den eigenen Bedürfnissen und denen der Partnerin bzw. der Kinder anpasst.

Die eingestreuten Fragen und Übungen helfen Vätern, sich der eigenen Möglichkeiten bewusst zu werden und realistische Ziele zu setzen – sei es im Umgang mit den Kindern, in der Gestaltung der Paarbeziehung oder beim Meistern von Krisen. Beispiele aus der familientherapeutischen Praxis des Autors, Interviews mit Experten sowie Hinweise auf weiterführende Literatur in Büchern und im Internet bieten reichlich Anregungen, um der eigenen Vaterrolle ein neues Profil zu geben.

„Das Buch zeugt von der langjährigen persönlichen und beruflichen Erfahrung eines Vaters und Fachmanns, der ganz nah am Thema ist und es versteht, Engagement mit viel Fachwissen und Informationen zu verbinden.“Marita Selewski, 08.03.201708.03.2017

Ansgar Röhrbein, © Konrad Gös
© Konrad Gös

Ansgar Röhrbein, Dipl.-Päd.; systemischer Therapeut, Coach und Supervisor; Leiter des Märkischen Kinderschutz-Zentrums in Lüdenscheid; Lehrtherapeut und lehrender Supervisor für das Helm Stierlin Institut (hsi) in Heidelberg, das Institut für systemische Forschung, Therapie und Beratung (ISFT) in Magdeburg, das Institut an der Ruhr in Bochum und weitere Institutionen im deutschsprachigen Raum. Arbeitsschwerpunkte: Systemische Einzel-, Paar- und Familienberatung/-therapie, Väterarbeit, Ressourcenaktivierung, Biografiearbeit, Krisenintervention und Kinderschutz; gelingende Kooperation in Jugendhilfe und Gesundheitswesen, mitarbeiter- und familienfreundliche Personal- und Organisationsentwicklung. Publikationen u. a.: „Wir freuen uns, dass Sie da sind!“. Beratung und Therapie mit Vätern (als Hrsg., zus. m. Andreas Eickhorst, 2016) und Mit Lust und Liebe Vater sein. Gestalte die Rolle deines Lebens (2010). Kontakt: www.ansgar-roehrbein.de

Mit Klick auf den Button „Lesermeinung absenden“ erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden.
* Pflichtfelder, Datenschutzbestimmungen
Zu diesem Artikel wurde noch keine Lesermeinung abgegeben.
Wir würden uns freuen, wenn Sie die erste Lesermeinung zu diesem Artikel schreiben.
3 verwandte Artikel
3 weitere Artikel von diesem Autor
113 weitere Artikel zum Thema Beratung/Coaching/Supervision
57 weitere Artikel aus der Reihe Carl-Auer LebensLust