Vorwärts! UND VERGESSEN?

Systemische Organisationsentwicklung im Spannungsfeld von Exzellenz und Ethik

Vorwärts! UND VERGESSEN?

Systemisches Denken hat es von den Rändern soziologischer, psychologischer & pädagogischer Diskurse ins Zentrum organisationaler Praxis geschafft.

In Kontexten, in denen das Wort "systemisch" jedoch als unhinterfragtes Prädikat instrumentalisiert und verschlissen wird, lohnt ein Blick auf die begrifflichen Wurzeln und die dahinter liegenden Konzepten.

Hier wird schnell deutlich: systemisches Denken beinhaltet notwendigerweise einen ethischen Diskurs. Das wollen wir in und mit dieser Tagung wieder ins Bewusstsein rufen. Denn mit den Herausforderungen unserer Zeit – Klimakrise, gesellschaftliche Polarisierung, digitale Transformation, Corona – stehen auch Organisationen vor wichtigen Entscheidungen, die ohne ethischen Diskurs und ohne Blick auf das Gemeinwohl nicht entscheidbar sind.

Dementsprechend bündelt das Symposion Konzepte und Beispiele, die sich um die Frage drehen, wie sich Organisationen im Sinne und mittels systemischer Organisationsentwickung sowohl in ihrer Leistung und Effizienz als auch in ihrer Gemeinwohldienlichkeit und ethischen Qualität weiterentwickeln können.

Neben Vorträgen von international renommierten Wissenschaftlern und Praktikern geben Workshops und andere Begegnungsräume die Gelegenheit, das eigene Handeln zu reflektieren, Praxiswissen aufzufrischen, zu vertiefen und anzureichern, Erfahrungen und Ideen auszutauschen und Standpunkte innerhalb aktueller Diskurse der Personal- und Organisationsentwicklung zu hinterfragen.

Zu einem wesentlichen Gestaltungsprinzip der Tagung gehören künstlerische Interventionen, in die die Teilnehmer nicht nur einbezogen werden, sondern die sie aktiv mitgestalten. Eine Aktion der STORYDEALER, die die Tagung begleitet und im besten Sinne stört, verführt die Tagungsteilnehmer dazu, den eigenen Möglichkeitssinn zu entfachen und die kreativen Potentiale zu heben, die in uns allen stecken... Sie dürfen also gespannt sein!

20. 05.2022

Details

Beginn: 20.05.2022, 08:00
Ende: 21.05.2022, 18:00
Adresse: PX factory, South Gettysburg Avenue 45, in 69124 Heidelberg
Art der Veranstaltung: Tagung
Ticketkauf: https://konversionsgebiete-des-denkens.de/

Veranstalter:innen

Name des Veranstalter:in: Systemische Gesellschaft in Kooperation mit dem Heidelberger Institut für systemische Forschung e.v. & Zentrum für systemische Forschung und Beratung GmbH, Heidelberg
Telefon: +49 6221 418236
E-Mail: kongressbuero@zsfb.de
© 2022 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.