Vorankündigung
Verfügbare Medien
Heidi Ehrensperger, Peter StierliListe aller Autoren

Keine Panik vor Dynamik!

Gruppendynamische Kompetenz für den pädagogischen Alltag

Gruppendynamik ist wie das Wetter: immer da, immer anders. Die Autoren beschreiben, wie man gruppendynamische Vorgänge einordnen und ihnen begegnen kann. Lehrpersonen finden eine Menge Anregungen und wirksame Interventionen, die ihr Handlungsrepertoire erweitern.
ISBN 978-3-8497-0352-3 ca. 130 Seiten, Kt, 2020. Aufl. Erscheinungsdatum 15.09.2020
  • hilft, gruppendynamische Muster zu erkennen und einzuschätzen

  • erweitert das eigene Repertoire zum Handeln

  • stärkt die Kompetenz für den Umgang mit Konflikten

Bitte Medium wählen:
Buch
19,95 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Dieses Buch ist Teil des Themas Systemische Pädagogik

Buchbeschreibung

Ob man Kinder oder Jugendliche unterrichtet oder ob man mit Kollegen im Team zurechtkommen muss – in jedem Fall geht es um den Aufbau einer tragfähigen (Arbeits-)Beziehung. Was man als Gruppendynamik bezeichnet, verhält sich dabei wie das Wetter: Es ist immer da, zeigt sich aber in unterschiedlichen Formen. Wer erkennt, wie vielschichtig eine Situation betrachtet werden kann, ist eindeutig im Vorteil. Heidi Ehrensperger und Peter Stierli beschreiben an eindrücklichen Fallbeispielen aus dem Schulalltag, wie sich gruppendynamische Vorgänge erkennen und einordnen lassen und wie man ihnen begegnen kann. Konflikte in der Klasse, dicke Luft im Teamzimmer, ein neuer Schüler kommt, heikle Elternabende, auffällige Kinder oder unerwartetes Verhalten von Kollegen: zu allen dargestellten Ereignissen werden wirksame Interventionen aufgezeigt und begründet. Lehrpersonen und Schulleiter finden auf diese Weise jede Menge Anregungen, die ihr Handlungsrepertoire erweitern.

Auszeichnungen und Stimmen

"Den beiden Autoren gelingt es, gehaltvolle Begriffe, Konzepte und Modelle der Gruppendynamik kurz und prägnant zu beschreiben und mit Beispielen aus Schule und Unterricht zu verknüpfen. Das Buch ist ein gutes Beispiel dafür, dass Theorie und Praxis keine Gegensätze sind, sondern erst im wechselseitigen Zusammenspiel die Erkenntnisgewinnung und das Handeln nachhaltig befruchten können. Ein wertvolles Buch für Leserinnen und Leser, die ihr praktisches Handeln im Schulalltag aus einem vertieften Verständnis der jeweiligen Situationsdynamik heraus gestalten möchten. Und auch für Personen, die an der Frage interessiert sind, was denn die «Gruppendynamik» für die Schulpraxis hergibt." - Prof. Norbert Landwehr

"Mit diesem Buch wendet sich die Gruppendynamik als Teil der angewandten Sozialpsychologie wieder dem Ort zu, an dem sie im deutschsprachigen Raum einen ihrer ersten Einsätze hatte – der Schulkasse. Lernen findet immer in der Begegnung mit anderen statt, Mitschüler*innen wie Lehrer*innen, und ist damit immer auch soziales Lernen. Das Buch ermöglicht Lehrenden, ihr häufig schon implizit vorhandenes Wissen über diese sozialen Prozesse zu einem reflektierten Teil ihres professionellen Selbstverständnisses zu machen. Ich wünsche ihnen dazu Geduld mit der Eigenzeit von Entwicklungsprozessen, Mut zum Experiment, sowie Vertrauen in die Spontaneität und Kreativität von Kindern und Jugendlichen, wenn man ihnen einen guten Rahmen bietet und die Freiheit lässt, sich darin zu entdecken und entwickeln." - Dr. Oliver König

Autoren

Heidi Ehrensperger

Heidi Ehrensperger, Lehrerin, dipl. Erwachsenenbildnerin (Master in Adult and Professional Education); Trainerin für Gruppendynamik (DGGO), Coach, Supervisorin und Organisationsberaterin bso; selbstständige Seminarleiterin und Dozentin. Langjährige Praxis als Lehrerin, Rektorin und Ausbilderin von angehenden Lehrpersonen. Beraterin von Schulleitungen mit den Schwerpunkten Ausbildung und Beratung für Gruppen und Einzelpersonen (Gruppendynamik, Train-the-Trainer, Methodik/Didaktik); vielfältige Erfahrungen mit Diversity. Arbeitsschwerpunkte: Dozentin und Beraterin in Wirtschaft, Ausbildung, Schule, Kultur und Politik. Mehrjährige Tätigkeit als Ausbilderin von Ausbildern und im Management-Development; seit 2002 freiberufliche Arbeit.

Peter Stierli

Peter Stierli, Organisationsberater und Coach bso, Lehrer, Schulleiter; MAS Change und Organisationsdynamik, Gruppendynamischer Leiter und Berater, CAS Führen in Non-Profit-Organisationen; Zusatzausbildungen in Konfliktmanagement, Beratung bei sexueller und sexistischer Belästigung sowie Mobbing am Arbeitsplatz, interkulturelle Zusammenarbeit und Integration, pädagogischer Qualitätsentwicklung, Gewaltprävention. Langjährige Praxis als Ausbilder von angehenden Lehrpersonen, Berater von Lehrpersonen und Schulleitern, Dozent für Führungsthemen, Amtsleiter. Arbeitsschwerpunkte: Coaching in Führungsfragen, Teamsupervision Teamentwicklung, Begleitung in Schulfragen und Schulentwicklung, Organisationsentwicklung und Projektbegleitung.

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Lesermeinung schreiben

Weitere Werke aus Systemische Pädagogik

© 2020 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.