Vorankündigung
Verfügbare Medien
Martina Baumann, Uwe LodaListe aller Autor:innen

Bodysongs – Musik, die in uns lebt

Körpermusik als Embodiment in therapeutischer Praxis

„Musik und Rhythmus finden ihren Weg zu den geheimsten Plätzen der Seele.“ (Platon)
ISBN 978-3-8497-0477-3 Mit einem Geleitwort von Maja Storch und einem Vorwort von Andreas Gerber ca. 228 Seiten, Kt, 2023 . Aufl. Erscheinungsdatum 14.03.2023
  • bindet die körperliche Erfahrung von Musik in Therapie und Beratung ein

  • verbindet musikalische Interventionen mit Erkenntnissen aus Polyvagaltheorie, embodimentfokussierten Therapiekonzepten und Hypnosystemik

  • vermittelt einfache, leicht umsetzbare Übungen

Bitte Medium wählen:
Buch
34,95 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, Lieferzeit 3-4 Werktage

Dieses Buch ist Teil des Themas Reden Reicht Nicht!?

Buchbeschreibung

Körpermusik und Bodysongs sind relativ neue Werkzeuge in der Therapielandschaft. Sie machen Freude, aktivieren und beruhigen das Nervensystem und fördern die Gesundheit. Das Singen, Summen, Brummen in Verbindung mit rhythmischem Klatschen, Stampfen, Schnipsen und Klopfen verbindet, reguliert und belebt, sorgt für korrigierende Neuerfahrungen und hilft dabei, gewünschtes Erleben auszudrücken und zu verankern. In diesem Buch zeigen die beiden erfahrenen Musiktherapeut:innen Martina Baumann und Uwe Loda, wie es gelingen kann, verkörperte Musik freudvoll, tiefgehend und nachhaltig ins Spiel zu bringen. Nach einer theoretischen Rahmung beschreiben sie das Handwerkszeug von ausgewählten Spielformen der Bodypercussion. Es folgt ein Einblick in Varianten der Körpermusik mit konkreten Spielanleitungen. Im Weiteren wird aufgezeigt, wie sich die Elemente der Körpermusik und die Arbeit mit Bodysongs mit einer hypnosystemisch-psychotherapeutischen Praxis verbinden lassen. Dabei werden passgenaue Interventionen Schritt für Schritt beschrieben. Eine Sammlung von körpermusikalischen Stimm- und Rhythmusspielen, ausgewählte Lieder sowie online bereitgestellte Videobeispiele zum Anschauen und Mitmachen runden das Buch ab und zeigen die Anschlussfähigkeit in andere Berufsfelder.

Autor:innen

Martina Baumann

Martina Baumann, Dipl.-Musiktherapeutin, approb. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin; Weiterbildung in Hypnotherapie (M. E. G.), Körpermusik (AKM, CH), Selbstgeführter Psychotherapie (IIFS, Heidelberg); tätig als Musik- und Psychotherapeutin in der sysTelios Klinik und in der Palliative Care.

Homepage von Martina Baumann »
Uwe Loda

Uwe Loda, Dipl.-Musiktherapeut, Familientherapeut (hsi/IGST), Körpermusiker (AKM, CH); tätig in der sysTelios Klinik als Musikpsychotherapeut und in der Organisationsentwicklung; Seminarleiter, Systemischer Coach und Berater in eigener Praxis.

Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben
<

Buchbeschreibung

Körpermusik und Bodysongs sind relativ neue Werkzeuge in der Therapielandschaft. Sie machen Freude, aktivieren und beruhigen das Nervensystem und fördern die Gesundheit. Das Singen, Summen, Brummen in Verbindung mit rhythmischem Klatschen, Stampfen, Schnipsen und Klopfen verbindet, reguliert und belebt, sorgt für korrigierende Neuerfahrungen und hilft dabei, gewünschtes Erleben auszudrücken und zu verankern. In diesem Buch zeigen die beiden erfahrenen Musiktherapeut:innen Martina Baumann und Uwe Loda, wie es gelingen kann, verkörperte Musik freudvoll, tiefgehend und nachhaltig ins Spiel zu bringen. Nach einer theoretischen Rahmung beschreiben sie das Handwerkszeug von ausgewählten Spielformen der Bodypercussion. Es folgt ein Einblick in Varianten der Körpermusik mit konkreten Spielanleitungen. Im Weiteren wird aufgezeigt, wie sich die Elemente der Körpermusik und die Arbeit mit Bodysongs mit einer hypnosystemisch-psychotherapeutischen Praxis verbinden lassen. Dabei werden passgenaue Interventionen Schritt für Schritt beschrieben. Eine Sammlung von körpermusikalischen Stimm- und Rhythmusspielen, ausgewählte Lieder sowie online bereitgestellte Videobeispiele zum Anschauen und Mitmachen runden das Buch ab und zeigen die Anschlussfähigkeit in andere Berufsfelder.

Autor:innen

Martina Baumann

Martina Baumann, Dipl.-Musiktherapeutin, approb. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin; Weiterbildung in Hypnotherapie (M. E. G.), Körpermusik (AKM, CH), Selbstgeführter Psychotherapie (IIFS, Heidelberg); tätig als Musik- und Psychotherapeutin in der sysTelios Klinik und in der Palliative Care.

Homepage von Martina Baumann »
Uwe Loda

Uwe Loda, Dipl.-Musiktherapeut, Familientherapeut (hsi/IGST), Körpermusiker (AKM, CH); tätig in der sysTelios Klinik als Musikpsychotherapeut und in der Organisationsentwicklung; Seminarleiter, Systemischer Coach und Berater in eigener Praxis.

Eigene Bewertung schreiben
Leser:innenmeinung schreiben
<
© 2022 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.