lieferbar
Verfügbare Medien
Astrid Keweloh

Einführung in das Lebensflussmodell

Diese strukturierte Einführung vermittelt Grundlagen, Einsatzmöglichkeiten und die praktische Anwendung der Timeline-Technik.
ISBN 978-3-8497-0245-8 125 Seiten, Kt, 2018. Aufl. Erscheinungsdatum 12.09.2018
  • Aktuellstes Buch zum Lebensflussmodell

  • Praxisnah und anwendbar

  • Eine klare und strukturierte Anleitung für die Nutzung des Lebensflussmodells bzw. der Timeline

Bitte Medium wählen:
Buch
eBook
13,99 €

Dieses Buch ist Teil der Reihe Carl-Auer Compact und des Themas Beratung/Coaching/Supervision

Buchbeschreibung

Das Lebensflussmodell ist eine hypnosystemische Visualisierungstechnik für Therapeuten, Berater und Coachs, mit der sich die Lebens- und Entwicklungsgeschichte von Klienten lebendig und kreativ abbilden lässt. Als ressourcenorientierte Methode ist es hervorragend geeignet, um Krisen mittels Regression und Progression aus anderen Perspektiven wahrzunehmen und den Blick auf neue Lösungswege zu lenken. Im Kern handelt es sich um eine vielseitige und leicht erlernbare Trance-Methode. Sie eignet sich für fast alle Problembereiche, Altersstufen und Bildungsschichten und kann in jedem Setting eingesetzt werden, seien es Einzelpersonen (Kinder, Jugendliche und Erwachsene), Paare, Familien, Gruppen oder Teams. Diese strukturierte Einführung vermittelt Grundlagen, Einsatzmöglichkeiten und die praktische Anwendung der Timeline-Technik. Übersichtliche Abbildungen und Fotos, Fallbeispiele und die Möglichkeit zur Selbsterfahrung illustrieren die gut verständlichen Erklärungen. Klare Anleitungen und Trancetexte erleichtern den Transfer in den Praxisalltag.

Auszeichnungen und Stimmen

„Eine gelungene und angenehm zu lesende Einführung in das therapeutische Arbeiten mit dem Lebensflussmodell von Peter Nemetschek. Man bekommt viele sofort umsetzbare Anregungen dafür, wie man die Erickson´sche Maxime umsetzen kann, dass der Klient aus jeder Sitzung nicht nur mit Worten, sondern mit wichtigen Erfahrungen nach Hause geht.“
Manfred Prior

Autoren

Astrid Keweloh

Studium der Psychologie in Osnabrück, seit 1999 als Diplom-Psychologin im Raum Augsburg niedergelassen und arbeitet als Psychotherapeutin und Coach mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Paaren und Familiensystemen. Sie absolvierte Weiterbildungen in systemischer Paar- und Familientherapie (VFT), in Klinischer Hypnose (M.E.G.) und Hypnosystemischen Konzepten für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (M.E.G.), Ego-State-Therapie (EST-A), EMI und EMDR, Energetischer Therapie (ED x TM nach Fred Gallo) und in bindungsbasierter Beratung und Bindungspsychotherapie (BPT nach Dr. Brisch). Zudem ist sie Kommunikationstrainerin (GFT) und ehrenamtliche Kursleiterin bei Art of Living (Yoga: Körperübungen, Atemtechniken und Meditation) sowie zertifizierte Case-Managerin im Gesundheitswesen (DGS, DBSH, DBfK). Depressionen, Burnout, Angststörungen, Traumafolgestörungen, Essstörungen und Methoden zur Stabilisierung und Leistungsoptimierung. Gruppen zu den Themen Stabilisierung bei Trauma und Stress, Burnout, Schlafstörungen und chronischen Schmerzen. Als Dozentin ist sie in der Weiterbildung tätig: sie hält Workshops, Vorträge und Seminare zu den Themen Burnoutprophylaxe und Stressmanagement, zur Lebensflussarbeit, Hypnotherapie, Energetischen Therapie und zu Yoga in der Psychotherapie.

Homepage von Astrid Keweloh »

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Lesermeinung schreiben

Weitere Werke aus Beratung/Coaching/Supervision

© 2019 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH