lieferbar
Verfügbare Medien
Friedemann Schulz von Thun, Bernhard PörksenListe aller Autoren

Kommunikation als Lebenskunst

Philosophie und Praxis des Miteinander-Redens

Gleichermaßen humorvoll und ernst, mit Lust an der Debatte und der erhellenden Zuspitzung entfalten Friedemann Schulz von Thun und Bernhard Pörksen die zentralen Modelle der Kommunikationspsychologie und zeigen, wie sich humanistische Psychologie und systemisches Denken, die Betrachtung innerer und äußerer Kräftefelder produktiv verbinden lassen.
ISBN 978-3-8497-0173-4 217 Seiten, 25 Abb., Kt, 2. Aufl. 2016. Aufl. Erscheinungsdatum 15.09.2016
  • Lebenphilosophischer Ratgeber und Einführung in die Kommunikationspsychologie

  • Eingängige Praxisbeispiele in dialogischer Form

Bitte Medium wählen:
Buch
eBook
19,99 €

Buchbeschreibung

Warum funktionieren Kommunikationsrezepte nie? Was bedeutet Schweigen? Mit wie vielen Ohren hören wir zu? Warum sind Missverständnisse normal? Wie übt man Kritik, ohne den anderen zu verletzen? Ist das Miteinander-Reden eine Lebenskunst? Dies ist ein Buch über die großen und kleinen Fragen der Kommunikation, ein Dialog zwischen dem Psychologen Friedemann Schulz von Thun und dem Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen. Gleichermaßen humorvoll und ernst, mit Lust an der Debatte und der erhellenden Zuspitzung entfalten die Autoren die zentralen Modelle der Kommunikationspsychologie (das Kommunikations- und Wertequadrat, die Metapher vom Teufelskreis und das Bild vom inneren Team, das Situationsmodell und das Ideal der Stimmigkeit) und zeigen, wie sich humanistische Psychologie und systemisches Denken, die Betrachtung innerer und äußerer Kräftefelder produktiv verbinden lassen. Überdies wird deutlich, wie sich die verschiedenen Modelle und Perspektiven in der Praxis (Coaching, Pädagogik, interkulturelle Kommunikation) bewähren. Den Schluss des Buches bildet ein Gespräch über das Glück und den Tod und die Frage, was Kommunikation im Angesicht der eigenen Endlichkeit zu leisten vermag. Offenbar wird so das Panorama eines Denkens, das keine Fertig-Rezepte der besseren Lebensführung bietet, wohl aber Reflexionswerkzeuge und gedankliche Geländer für individuell stimmige Lösungen.

Auszeichnungen und Stimmen

„Ein kluges, leicht verständliches und zugleich unterhaltsames Buch von zwei sehr klugen Köpfen.“ - ZEIT ONLINE

„ein Glücksfall“, „tiefschürfend und hochunterhaltsam" und „In des Lesers vier Ohren klingt es. Ihm reicht es, wenn eine Idee hat und zwei diese fähig umsetzen.“ - wirtschaft + weiterbildung

„Die Geniestreiche der Autoren, ihre Sprachkunst und Selbstironie machen die Lektüre zum Genuss.“ - -Konfliktdynamik

"Bernhard Pörksen und Friedemann Schulz von Thun diskutieren über das Miteinander-Reden – stets verständlich und anregend. Ihre These: Die Qualität unserer Kommunikation bestimmt die Qualität unseres Lebens." - rtv

„Klug und intensiv geführt, bereichert dieser Dialog unser Denken und öffnet den Blick für inneres Erleben, Kontextbewusstsein und das sublim geführte Gespräch. Wie Friedrich Nietzsche schon sagte: Die Wahrheit beginnt immer zu zweit.“ - pressesprecher

"Was macht die Faszination dieses Buches aus? Natürlich die Kunst des Meisters selbst, der es hier schafft, seine Grundaxiome sehr knapp und verständlich zu erklären und mit eindrucksvollen, kompakten Fallbeispielen lebendig zu machen. Der zweite Erfolgsfaktor ist der Interviewer. Professor Dr. Bernhard Pörksen ist ja kein Journalist, sondern selbst ein prominenter Medienwissenschaftler an der Tübinger Universität und hoch dekorierter akademischer Lehrer („Professor des Jahres 2008“). Pörksens Fragen merkt man nicht nur die tief gehende Kenntnis des Werks von Schulz von Thun an, sondern auch das Studieren von dessen Wurzeln, Quellen und interdisziplinären Bezügen. Fazit: Für das Verständnis von gelingender Kommunikation ist dies eine herausfordernde, spannende und äußerst bereichernde Lektüre." - Prof. Kiefer

"„Kommunikation als Lebenskunst“ ist nicht nur eine sehr anschauliche Einführung für Schulz-von-Thun-Neulinge, sondern, wie der Untertitel treffend sagt, ein auch für Kenner/innen seiner Kommunikationspsychologie anregender und neue Perspektiven aufzeigender Diskurs über die Philosophie und Praxis des Miteinander-Redens." - Gruppendynamik und Organisationsberatung

"Das Buch ist allen zu empfehlen, die an ihrer eigenen und an einer gemeinsamen Kommunikation tagtäglich arbeiten, diese reflektieren und entwickeln wollen. Zugleich Tour d’horizon durch Geschichte und Protagonisten der Psychologie, Psychoanalyse und Philosophie. " - www.futur2.org

Autoren

Friedemann Schulz von Thun

Friedemann Schulz von Thun, Prof. Dr. Dr. h. c., war von 1975 bis 2009 Professor für Psychologie an der Universität Hamburg (Schwerpunkt: Kommunikation, Beratung und Training). Bekannt wurde er durch die Trilogie „Miteinander reden“, das Standardwerk in Schule und Beruf. Seit 2007 leitet er das Schulz von Thun-Institut für Kommunikation (Weiterbildungen und Coaching). Er ist Ehrendoktor für Wirtschaftswissenschaft an der Universität St. Gallen und als Berater und Trainer sowie Herausgeber der Reihe „Miteinander reden – Praxis“ tätig. Seine Bücher sind Bestseller und gehören zu den meistgelesenen Werken der Psychologie.

Homepage von Friedemann Schulz von Thun »
Bernhard Pörksen

Bernhard Pörksen, Prof. Dr., ist Professor für Medienwissenschaft an der Universität Tübingen. Er analysiert die Inszenierungsstile in Politik und Medien und beschäftigt sich – forschend, lehrend, beratend – mit der Macht digitaler Öffentlichkeit und der Zukunft der Reputation. Seine Bücher über das konstruktivistische und systemische Denken (u. a. mit Heinz von Foerster und Humberto Maturana) wurden in mehrere Sprachen übersetzt. 2008 wurde er zum „Professor des Jahres“ gewählt und für seine Lehrtätigkeit ausgezeichnet. 2014 veröffentlichte er – gemeinsam mit dem Kommunikationspsychologen Friedemann Schulz von Thun – den Bestseller „Kommunikation als Lebenskunst. Philosophie und Praxis des Miteinander-Redens“.

Homepage von Bernhard Pörksen »
Videos

Für das Buch zur Verfügung gestelltes Zusatzmaterial.

Eigene Bewertung schreiben
Lesermeinung schreiben

Bücher von Bernhard Pörksen

Weitere Werke aus Beratung/Coaching/Supervision

© 2019 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.