lieferbar
Verfügbare Medien
Rolf Arnold

Ich lerne, also bin ich

Eine systemisch-konstruktivistische Didaktik

„Arnold ist ein wichtiger Beitrag in der Diskussion um die Entwicklung von zeitgemäßen didaktischen Konzepten gelungen.“ Frank Siepmann, eLearning Journal, 2/2009
ISBN 978-3-8497-0254-0 236 Seiten, Kt, 3. Aufl. 2018. Aufl. Erscheinungsdatum 10.04.2019
Bitte Medium wählen:
Buch
29,95 €

Dieses Buch ist Teil des Themas Hypnose und Hypnotherapie

Buchbeschreibung

Jeder Mensch lernt anders. Diese Erkenntnis findet in den gängigen didaktischen Konzepten in der Regel wenig Beachtung. Im Vordergrund steht meist die Technologie des Vermittelns. Die von konstruktivistischen Lerntheorien beeinflusste Ermöglichungsdidaktik verabschiedet sich von herkömmlichen Vermittlungsmodellen. Im Mittelpunkt steht hier das Prinzip „Lernen zu lernen“: Der Lernende trägt die Verantwortung für den Lernprozess. Der Lehrende muss dafür den notwendigen Raum schaffen und die Selbstlernkompetenz des Schülers stärken. Diese Fähigkeit zum selbstständigen Lernen ist eine wesentliche Voraussetzung für den lebenslangen Wissenserwerb. Rolf Arnold stellt in dieser Einführung in die Ermöglichungsdidaktik eine neue Form des „lebendigen Lernens“ vor. Er verbindet aktuelle hirnpsychologische Erkenntnisse und didaktisches Theoriewissen mit systemisch-konstruktivistischen Konzepten zur Entwicklung, Aneignung und Veränderung von Wissen.

Auszeichnungen und Stimmen

„Die Argumente von Rolf Arnold sprechen mir aus dem Herzen. Endlich werden in der Erziehungsdiskussion die Erkenntnisse der Jugend-, Familien- und Bildungsforschung berücksichtigt.“ Prof. Dr. Klaus Hurrelmann

„Arnold ist ein wichtiger Beitrag in der Diskussion um die Entwicklung von zeitgemäßen didaktischen Konzepten gelungen.“ Frank Siepmann, eLearning Journal, 2/2009

Autoren

Rolf Arnold

Rolf Arnold, Prof. Dr. Dr. h. c., Professor für Pädagogik; Wissenschaftlicher Direktor des Distance and Independent Studies Center (DISC) an der TU Kaiserslautern; systemischer Berater im nationalen und internationalen Rahmen. Schwerpunkte: Berufs- und Erwachsenenbildung, Systemische Pädagogik, Emotionale Bildung, Führungskräftebildung und Interkulturelle Bildung. Lehrtätigkeiten an den Universitäten Bern, Heidelberg und Klagenfurt sowie an der Pädagogischen Hochschule Luzern. Veröffentlichungen u. a.: Ich lerne, also bin ich (3. Auflage 2018), Seit wann haben Sie das? (3. Auflage 2019), Wie man ein Kind erzieht, ohne es zu tyrannisieren – 29 Regeln für eine kluge Erziehung (2. Auflage 2014), Wie man führt, ohne zu dominieren (4. Aufl. 2019).

Homepage von Rolf Arnold »
Eigene Bewertung schreiben
Lesermeinung schreiben

Weitere Werke aus Hypnose und Hypnotherapie

© 2019 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH