Jan V. Wirth und Heiko Kleve

  1. Supervision

    Supervision

    engl. supervision, franz. supervision f; bezeichnet ein systematisches Lehr- Lern-Verfahren, in dem fachlich-berufliches Handeln sowohl in Bezug auf die ...

    Weiterlesen
  2. Macht

    Macht

    engl. power, franz. pouvoir m, ist das vom Verb abgeleitete Abstraktum von ahd. maht = »können, vermögen«.

    Weiterlesen
  3. Triade

    Triade

    engl. triad, franz. triade f, griech. triás = »Dreiheit«; als »Triade« wird in der Familienpsychologie das Beziehungssystem zwischen drei Personen ...

    Weiterlesen
  4. Schulverweigerung

    Schulverweigerung

    Ausdruck eines Nichtwollens und der Ablehnung, einer Aufforderung nachzukommen, wird hier im Kontext Schule und Schulpflicht verwendet.

    Weiterlesen
  5. Lebenswelt

    Lebenswelt

    bleibt als Fachbegriff deutschen Ursprungs in anderen Sprachen oftmals unübersetzt.

    Weiterlesen
  6. Steuerungsdreieck

    Steuerungsdreieck

    engl. steering triangle, franz. triangle m de pilotage, ist ein Hilfsmittel, das dazu dient, eine Beratung aus einer Metaperspektive zu planen.

    Weiterlesen
  7. Evidenz

    Evidenz

    Der Begriff bezeichnet »Offenkundigkeit, völlige Klarheit« bzw. »das dem Augenschein nach Unbezweifelbare, das durch unmittelbare Anschauung oder ...

    Weiterlesen
  8. Familie

    Familie

    Der lat. Begriff familia (= »die Hausgemeinschaft«, abgeleitet von lat. famulus = »Haussklave, -diener, -gehilfe«) bezeichnete ursprünglich den ...

    Weiterlesen
  9. Nichtwissen

    Nichtwissen

    engl. not knowing. Die Expertise, die notwendig ist, um professionelle Hilfe (Helfen) nützlich zu gestalten, lässt sich unterteilen in die ...

    Weiterlesen
  10. Beratung

    Beratung

    engl. counseling/to counsel, franz. déliberation f, conseiller v/t; lässt sich definieren als gemeinsames Verhandeln von Problemen ...

    Weiterlesen
  11. Erwartung

    Erwartung

    engl. expectation bzw. expectancy, franz. neben attente f und expectative f auch probabilité f – von lat. expectatio bzw. urspr. exspectatio; im ...

    Weiterlesen
  12. Zeit

    Zeit

    Bildet in der Systemtheorie neben der Sachdimension und der Sozialdimension die dritte Dimension von Sinn.

    Weiterlesen
  13. Schuld

    Schuld

    engl. guilt, franz. culpabilité f; bezeichnet psychologisch einen Affekt, der bei Nichteinhaltung gültiger Werte und Gebote im jeweiligen ...

    Weiterlesen
  14. Intuition

    Intuition

    engl. intuition, franz. intuition f, von lat. intuition = »Eingebung, ahnendes Erfassen«, aber auch »angeschaut werden«; schnelle Einschätzung, ...

    Weiterlesen
  15. Irritation

    Irritation

    engl. irritation, franz. irritation f, von lat. irritare = »reizen, erregen, provozieren«; bezeichnet zunächst allgemein: Störung. In der ...

    Weiterlesen
  16. Selbstorganisation

    Selbstorganisation

    engl. self-organization, franz. auto-organisation f, von lat. organum bzw. griech. órganon = »Mittel (zur Herstellung von etwas), Werkzeug, ...

    Weiterlesen
Seite
© 2022 Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.